„Ich muss mich nicht extra motivieren, in die Yoga-Stunde zu gehen, sondern es ist eher umgekehrt: eine Stunde ausfallen zu lassen – dazu brauchtʼs besondere Motive.“ (Olga Maria Grassl, Senior-Consultant Wiener Städtische Salzburg)

"Ich habe ein besseres Körpergefühl, vor allem eine bessere Haltung im Bereich Wirbelsäule, oberer Rücken. Zudem schätze ich die Fähigkeit nach innen zu schauen und mich nur auf den Körper zu konzentrieren."
(Michaela Hofer, Head Hunter)