„Ich muss mich nicht extra motivieren, in die Yoga-Stunde zu gehen, sondern es ist eher umgekehrt: eine Stunde ausfallen zu lassen – dazu brauchtʼs besondere Motive.“ (Olga Maria Grassl, Senior-Consultant Wiener Städtische Salzburg)

„Ich habe wesentlich weniger Schmerzen. Die Stressgefühle haben sich verringert.“ (Margit Huber, Pensionistin)